AGB

Created on 25 February, 2023Legal • 952 views • 31 minutes read

AGB



1. Definitionen und Auslegung




1.1 Begriffsbestimmungen




Die Bedeutungen der in diesen Nutzungsbedingungen verwendeten Begriffe in Großbuchstaben sind im Folgenden aufgeführt.




Begriffe und Bedeutung




Abrechnungsseite - Die Abrechnungsseite der Website, die sich derzeit unter textr.me/account-plan befindet.




Inhalt - Hat die in Klausel 6(a) angegebene Bedeutung.




Daten - Hat die in Klausel 10(a) angegebene Bedeutung.




Datenanalyse - Hat die in Klausel 10(b) angegebene Bedeutung.




Endbenutzer - Hat die in Klausel 12 angegebene Bedeutung.




Feedback - Hat die in Klausel 11(b) angegebene Bedeutung.




Kostenloser Plan - Ein Plan, unter dem Sie den textr.me-Service nutzen, bei dem Sie jedoch nicht für diese Nutzung bezahlen müssen.




Geistige Eigentumsrechte - Alle gewerblichen und geistigen Eigentumsrechte auf der ganzen Welt, einschließlich aller Urheberrechte und ähnlicher Rechte, aller Rechte in Bezug auf Erfindungen oder Entdeckungen (einschließlich Patentrechte), Designs, eingetragene und nicht eingetragene Marken (einschließlich Dienstleistungsmarken), Handelsnamen, Markennamen, Herkunftsangaben oder Ursprungsbezeichnungen, Know-how, Software, Schaltungslayouts und alle anderen Rechte auf der ganzen Welt, die sich aus einer geistigen Tätigkeit im gewerblichen, wissenschaftlichen oder künstlerischen Bereich ergeben.




Rechtsprechungsspezifische Begriffe - Die Begriffe in Klausel 18.




textr.me -Inhalt - Hat die in Klausel 9(f) angegebene Bedeutung.




textr.me -Dienst - Der von uns über die Website (oder von Zeit zu Zeit über andere Mittel, einschließlich einer Anwendung) bereitgestellte Dienst, mit dem Sie eine Seite erstellen können.




Seite - Eine personalisierte und leicht anpassbare Seite, die Ihre Inhalte enthält, einschließlich aller wichtigen Links, die Sie mit Ihrem Publikum teilen möchten.




Bezahlter Plan - Ein Plan, unter dem Sie den textr.me -Dienst nutzen, bei dem jedoch eine Gebühr für die Nutzung des textr.me -Dienstes zu entrichten ist (und unter dem Sie zusätzliche Funktionen erhalten).




Datenschutzrichtlinie - Unsere Datenschutzrichtlinie, verfügbar unter https://textr.me/page/privacy_policy-datenschutz




Wir/unser/uns - textr.me by P² Ventures UG (haftungsbeschränkt) nachfolgend textr.meflu




Website - Die Website, die sich unter www.textr.me befindet.




1.2 Auslegung




In diesen Servicebedingungen:




(a) Überschriften in Fettdruck dienen nur der Übersichtlichkeit und haben keinen Einfluss auf die Auslegung dieser Nutzungsbedingungen;




(b) Wörter jeglichen Geschlechts schließen alle Geschlechter ein;




(c) ein Ausdruck, der sich auf eine Person bezieht, schließt jedes Unternehmen, jede Personengesellschaft, jedes Joint Venture, jede Vereinigung, jede Körperschaft oder andere juristische Person und jede Regierungsbehörde sowie eine Einzelperson ein;




(d) ein Verweis auf Gesetze, Verordnungen, verbindliche Anweisungen von Regierungsbehörden, verbindliche Verhaltenskodizes oder Ähnliches schließt alle delegierten Instrumente ein, die unter diesen erlassen wurden, sowie alle Änderungen, Konsolidierungen, Ersetzungen oder Wiederinkraftsetzungen dieser Instrumente;




(e) ein Verweis auf einen Tag bedeutet den Zeitraum, der um Mitternacht beginnt und 24 Stunden später endet;




(f) ein Verweis auf € bezieht sich auf die Währung der Bundesrepublik Deutschland, es sei denn, es wird anders angegeben; und




(g) eine Spezifizierung in diesen Nutzungsbedingungen nach den Worten "einschließlich" oder "zum Beispiel" oder ähnlichen Ausdrücken schränkt nicht ein, was sonst noch enthalten ist.




2. Akzeptanz




(a) Dies sind verbindliche Bedingungen: Durch den Zugriff auf oder die Nutzung des textr.me -Dienstes 




(1) stimmen Sie zu, an diese Nutzungsbedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie mit irgendeinem Teil dieser Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf den textr.me -Dienst zugreifen; und




(2) Sie bestätigen, dass Sie einen verbindlichen Vertrag mit uns schließen können, dass Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren und dass Sie zustimmen, diese einzuhalten.




(b) Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinie: Ihr Zugang zum und Ihre Nutzung des textr.me -Dienstes unterliegt auch unserer Datenschutzrichtlinie. Durch die Nutzung des textr.me -Dienstes erklären Sie sich mit den Bedingungen der Datenschutzrichtlinie einverstanden.




(c) Rechtsprechungsspezifische Bedingungen: Wenn Sie auf den textr.me -Dienst von einer Gerichtsbarkeit aus zugreifen oder ihn nutzen, für die es gerichtsspezifische Bedingungen gibt, stimmen Sie hiermit auch den spezifischen Bedingungen zu, die für jede relevante Gerichtsbarkeit gelten, und im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen und den gerichtsspezifischen Bedingungen haben die gerichtsspezifischen Bedingungen im Umfang des Widerspruchs Vorrang.




(d) Sie sind der bevollmächtigte Vertreter eines Unternehmens (falls zutreffend): Wenn Sie im Namen eines Unternehmens oder einer juristischen Person auf den Dienst zugreifen, sichern Sie zu, dass Sie ein bevollmächtigter Vertreter des Unternehmens oder der juristischen Person sind, der befugt ist, die juristische Person an diese Nutzungsbedingungen zu binden, und dass Sie diesen Nutzungsbedingungen im Namen der juristischen Person zustimmen.




(e) Teilnahmeberechtigung: Sie versichern, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und dass Sie rechtlich in der Lage sind, verbindliche Verträge zu schließen. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, müssen Sie die Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds einholen, damit Sie den textr.me -Service nutzen können, und diese stimmen zu, in Ihrem Namen an diese Nutzungsbedingungen gebunden zu sein.




3. Laufzeit




(a) Wann ein kostenloser Plan beginnt und endet: Ein kostenloser Plan beginnt, wenn diese Nutzungsbedingungen von Ihnen akzeptiert werden (oder, falls zutreffend, an dem Datum, an dem Ihr kostenpflichtiger Plan automatisch in einen kostenlosen Plan umgewandelt wird, wie unten beschrieben), und läuft weiter, bis Sie auf der Abrechnungsseite kündigen.




(b) Wann ein kostenpflichtiger Plan beginnt und endet: Ein kostenpflichtiges Abo beginnt, wenn Sie die entsprechende Option "kostenpflichtiges Abo" ausgewählt haben (einschließlich der Angabe, ob es sich um einen monatlichen oder jährlichen Abrechnungszyklus handelt) und wenn diese Nutzungsbedingungen von Ihnen akzeptiert werden, und läuft weiter, bis Sie Ihr kostenpflichtiges Abo auf der Abrechnungsseite kündigen. Wenn Sie Ihren kostenpflichtigen Plan kündigen:




(1) wird Ihr kostenpflichtiger Plan bis zum Ende des aktuellen Abrechnungszyklus, der für Ihren kostenpflichtigen Plan gilt, fortgesetzt; und




(2) am Ende dieses Abrechnungszyklus wird Ihr kostenpflichtiges Abo automatisch in ein kostenloses Abo umgewandelt.




(c) Rückerstattung bei Kündigung des kostenpflichtigen Plans: Wir verstehen jedoch, dass sich Ihre Anforderungen manchmal ändern können. Wenn Sie einen kostenpflichtigen Plan ausgewählt haben, diesen dann aber auf der Abrechnungsseite innerhalb von 72 Stunden, nachdem Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptiert haben, kündigen:




wenn Ihr kostenpflichtiger Plan einen monatlichen Abrechnungszyklus hat:




(A) werden wir Ihnen so schnell wie möglich eine vollständige Rückerstattung der im Voraus bezahlten Gebühren für diesen Monat zukommen lassen; und




(B) Ihr kostenpflichtiger Tarif endet zu dem Zeitpunkt, an dem Sie ihn kündigen, und wird automatisch in einen kostenlosen Tarif umgewandelt; oder




wenn Ihr kostenpflichtiger Plan einen jährlichen Abrechnungszyklus hat:




(A) werden wir Ihnen so schnell wie möglich den Gegenwert von 11 Monaten der jährlichen Gebühren, die Sie im Voraus bezahlt haben, erstatten; und




(B) Ihr kostenpflichtiger Plan endet am Ende des Kalendermonats, in dem Sie ihn gekündigt haben, und wird automatisch in einen kostenlosen Plan umgewandelt. 




(d) Kontolöschung: Wenn Sie einen kostenlosen Plan nicht mehr nutzen möchten und Ihr Konto dauerhaft löschen möchten, können Sie dies auf Ihrer Seite "Mein Konto" tun. Sie sollten jedoch beachten, dass Sie in diesem Fall Ihr Konto nicht reaktivieren können und nicht in der Lage sein werden, Inhalte oder Informationen, die Sie hinzugefügt haben, abzurufen.




(e) Wir können Ihren Plan kündigen oder aussetzen: Bitte beachten Sie, dass diese Nutzungsbedingungen uns erlauben, Ihren kostenlosen oder kostenpflichtigen Plan unter bestimmten Umständen auszusetzen oder zu kündigen (siehe z. B. Klausel 16). Außerdem behalten wir uns das Recht vor, Ihren kostenpflichtigen Plan zu kündigen, wenn wir die Zahlung für Ihren kostenpflichtigen Plan nicht gemäß Klausel 8 erhalten.




4. Änderungen an den Bedingungen und dem textr.me -Dienst




(a) Wir können diese Servicebedingungen ändern: Wir können diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern oder ersetzen, wenn die Änderung erforderlich ist, um geänderte oder hinzugefügte Funktionen des textr.me -Dienstes widerzuspiegeln, zur Einhaltung von Gesetzen, aus angemessenen kommerziellen Gründen oder anderweitig zum Schutz unserer berechtigten Interessen. 




(b) Wir können Sie über bestimmte Änderungen an den Nutzungsbedingungen informieren: Wenn eine Änderung dieser Nutzungsbedingungen eine wesentliche negative Auswirkung auf Sie haben könnte, werden wir uns nach besten Kräften bemühen, Sie im Voraus über die Änderung zu informieren (z. B. durch eine Benachrichtigung auf der Website), und wir werden uns bemühen, dies mindestens 1 Monat vor dem Inkrafttreten der neuen Bedingungen zu tun.




(c) Sie müssen diese Nutzungsbedingungen auf Änderungen überprüfen: Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit auf Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie mit einer der Änderungen dieser Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, liegt es in Ihrer Verantwortung, die Nutzung des textr.me -Dienstes einzustellen und/oder gemäß Klausel 3 zu kündigen.




(d) Ihre fortgesetzte Nutzung gilt als Zustimmung: Ihre fortgesetzte Nutzung des textr.me -Dienstes gilt als Ihre Zustimmung zu allen Änderungen dieser Nutzungsbedingungen, wie oben beschrieben.




(e) Wir können den textr.me -Dienst und die Funktionalität ändern: Sie erkennen an, dass der textr.me -Dienst ständig weiterentwickelt wird und wir von Zeit zu Zeit Teile des textr.me -Dienstes und seiner Funktionalität ändern können.




5. Konten




(a) Sie müssen ein Konto erstellen, um den textr.me -Dienst zu nutzen: Um auf den textr.me -Dienst zugreifen oder ihn nutzen zu können, müssen Sie ein Konto bei uns erstellen. Wenn Sie dieses Konto erstellen, müssen Sie genaue und aktuelle Informationen angeben. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Angaben und alle anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, pflegen und aktualisieren.




(b) Sie müssen Ihr Passwort pflegen: Sie verpflichten sich, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben, und Sie sind für den Schutz des von Ihnen verwendeten Passworts verantwortlich. Sie tragen die volle Verantwortung für Aktivitäten, die sich auf Ihr Konto oder Ihr Passwort beziehen. Sie müssen uns sofort benachrichtigen, wenn Sie von einer Verletzung der Sicherheit oder einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos erfahren.




(c) Sie müssen einen angemessenen Benutzernamen wählen: Sie dürfen als Benutzernamen nicht den Namen einer anderen Person (z. B. den Namen bekannter Persönlichkeiten oder einen Namen, zu dem Sie keine Verbindung haben), einer Marke oder eines Unternehmens verwenden, einen Namen, der nicht rechtmäßig zur Verwendung zur Verfügung steht, oder einen Handelsnamen, der den Rechten einer anderen Person oder eines Unternehmens unterliegt, oder einen Namen, der beleidigend, vulgär oder obszön ist. Für den Fall, dass es zu Problemen bei der Verwendung bestimmter Benutzernamen kommt, z. B. wenn eine andere Person behauptet, dass Ihr Benutzername ihren Namen angreift, werden wir die Umstände angemessen berücksichtigen und können Sie auffordern, Ihren Benutzernamen zu ändern (und wir können Ihren Benutzernamen dann neu zuweisen). Wenn wir Sie dazu aufgefordert haben und Sie sich weigern, können wir Ihr Benutzerkonto sperren oder löschen. Wichtig ist, dass wir, ohne das oben Gesagte zu beeinträchtigen, kein "Domain Squatting" oder "Domain Parking" oder Ähnliches erlauben, und wir können Benutzernamen, von denen wir vernünftigerweise annehmen, dass sie für diese Zwecke erstellt wurden, zurückfordern und neu zuweisen. Sie können uns jegliche Bedenken in Bezug auf Nutzernamen mitteilen - siehe Klausel 16(b) für weitere Details.




(d) Ihre Verantwortlichkeiten in Bezug auf die Nutzung Ihres Benutzerkontos: Sie dürfen Ihr Benutzerkonto nicht in einer Weise verwenden oder zulassen, die (unserer Meinung nach) den textr.me -Dienst oder unseren Ruf schädigen oder beeinträchtigen oder die Rechte Dritter verletzen oder gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen könnte.




6. Ihr Inhalt




(a) Ihr Recht, Inhalte zu veröffentlichen: Sie dürfen bestimmte Informationen, Texte, Grafiken, Videos oder andere Materialien, die Sie unter Verwendung des PET.BIO-Dienstes erstellen (Inhalte), auf der Seite veröffentlichen, verlinken, speichern, teilen und anderweitig zur Verfügung stellen. Sie sind für den Inhalt verantwortlich, einschließlich seiner Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit und Angemessenheit. Wenn Dritte Eigentümer des Inhalts sind, sind Sie auch dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass Sie über alle Rechte (einschließlich aller Lizenzen) verfügen, die erforderlich sind, damit Sie diesen Inhalt auf der Seite und dem textr.me -Dienst zur Verfügung stellen können.




(b) Sie gewähren uns eine Lizenz zur Nutzung und Anzeige Ihrer Inhalte: Durch das Einstellen von Inhalten in den textr.me -Dienst gewähren Sie uns das Recht und die Lizenz, diese Inhalte auf und über den textr.me -Dienst zu verwenden, öffentlich anzuzeigen und zu verbreiten, und Sie bestätigen, dass Sie über alle Rechte und Lizenzen Dritter verfügen, die für das Einstellen dieser Inhalte erforderlich sind. Sie behalten alle Rechte an allen Inhalten, die Sie an den textr.me -Dienst übermitteln, dort veröffentlichen oder anzeigen, und Sie sind für den Schutz dieser Rechte verantwortlich. Sie stimmen zu, dass diese Lizenz das Recht für uns einschließt, Ihre Inhalte anderen Nutzern des textr.me -Dienstes zur Verfügung zu stellen, die Ihre Inhalte ebenfalls gemäß diesen Nutzungsbedingungen verwenden können.




(c) Ihre Verantwortlichkeiten beim Posten von Inhalten: Sie stimmen zu, dass:




der Inhalt Ihnen gehört (Sie sind Eigentümer) oder Sie das Recht haben, ihn zu nutzen und uns die Rechte und die Lizenz gemäß diesen Nutzungsbedingungen zu gewähren; und die Veröffentlichung Ihrer Inhalte im oder über den P textr.me -Dienst nicht gegen die Datenschutzrechte, Veröffentlichungsrechte, Urheberrechte, Vertragsrechte oder andere Rechte einer Person verstößt. Weiterhin stimmen Sie zu, dass:




(A) der Inhalt nicht dazu führt, dass Sie oder wir gegen ein Gesetz, eine Verordnung, eine Regel, einen Kodex oder eine andere rechtliche Verpflichtung verstoßen;




(B) die Inhalte nicht als obszön, unangemessen, verleumderisch, herabsetzend, unanständig, aufrührerisch, beleidigend, bedrohend, missbräuchlich, zum Rassenhass aufrufend, diskriminierend, blasphemisch, vertrauensverletzend oder die Privatsphäre verletzend angesehen werden oder werden könnten. Unter Umständen können Inhalte, die in einem Land nicht gegen die vorstehenden Anforderungen verstoßen würden, dies in einem anderen Land tun (und wir behalten uns das Recht vor, alle Maßnahmen zu ergreifen, die wir unter solchen Umständen für erforderlich halten, einschließlich der Entfernung von Inhalten oder der Einschränkung des Zugriffs auf den textr.me -Dienst);




(C) der Inhalt nicht irreführend oder täuschend ist, beabsichtigt oder entworfen wurde, um eine vernünftige Person falsch zu informieren, und dass Sie nicht etwas als Tatsache darstellen werden, das falsch ist;




(D) der Inhalt wird nicht unaufgefordert oder unangekündigt sein oder eine nicht genehmigte Werbung oder Befürwortung eines Produkts darstellen;




(E) der Inhalt keine Softwareviren oder andere Computercodes, Dateien oder Programme enthält, die dazu bestimmt sind, die Funktionalität von Computersoftware, Hardware oder Telekommunikationsgeräten zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken; und




(F) der Inhalt bringt uns oder den textr.me -Dienst nicht in Verruf und ist auch nicht geeignet, diesen in Verruf zu bringen.




(d) Führen von Aufzeichnungen: Sie verpflichten sich, alle Aufzeichnungen zu führen, die erforderlich sind, um festzustellen, dass Ihre Inhalte keine der Anforderungen dieser Klausel 6 verletzen, und uns diese Aufzeichnungen auf unsere angemessene Anfrage hin zur Verfügung zu stellen.




(e) Unser Recht, Ihre Inhalte zu überwachen und zu ändern: Wir sind nicht verpflichtet, die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit Ihrer in den textr.me -Dienst eingebundenen Inhalte regelmäßig zu überwachen. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Inhalte jederzeit zu ändern oder zu entfernen.




(f) Sie akzeptieren das Risiko der Veröffentlichung: Sie erkennen an und stimmen zu, dass alle Inhalte, die Sie im textr.me -Dienst bereitstellen, öffentlich zugängliche Informationen sind und Sie die mit einer solchen Veröffentlichung verbundenen Risiken tragen.




(g) Wir können Ihre Inhalte zur Förderung des textr.me -Dienstes verwenden: Wir können beschließen, Ihre Seite und Ihre Inhalte (jedoch nicht Ihre eingetragenen Marken oder persönlichen Informationen, es sei denn, Sie stimmen schriftlich zu) auf unserer Website oder anderweitig zur Förderung des textr.me -Dienstes zu veröffentlichen. Sie gewähren uns eine lizenzgebührenfreie, weltweite, unbefristete Lizenz zur Verwendung solcher Inhalte für solche Zwecke.




7. Akzeptable Nutzung




Ihr Zugriff auf den textr.me -Dienst und dessen Nutzung unterliegt diesen Nutzungsbedingungen und allen geltenden Gesetzen und Vorschriften. Wir verpflichten uns außerdem, sicherzustellen, dass der textr.me -Dienst für alle Benutzer sicher ist und keine Plattform für unangemessene Inhalte oder unangemessenes Benutzerverhalten bietet. Wenn eine echte und begründete Behauptung von einem Dritten (einschließlich einer Strafverfolgungsbehörde) vorliegt, dass Ihr Verhalten gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben könnte, behalten wir uns das Recht vor, mit diesem Dritten zu kooperieren.




In diesem Sinne dürfen Sie nicht:




(a) auf den textr.me -Dienst zugreifen oder ihn nutzen, wenn Sie nicht vollständig in der Lage und rechtlich befugt sind, diesen Nutzungsbedingungen zuzustimmen;




(b) unerlaubte Kopien anfertigen, modifizieren, anpassen, übersetzen, zurückentwickeln, disassemblieren, dekompilieren, Informationen extrahieren oder abgeleitete Werke des textr.me -Dienstes oder der darin enthaltenen Inhalte erstellen, einschließlich aller Dateien, Tabellen oder Dokumentationen (oder Teilen davon), oder den Quellcode, Algorithmen, Methoden oder Techniken, die im textr.me -Dienst oder in abgeleiteten Werken des textr.me -Dienstes enthalten sind, bestimmen oder zu bestimmen versuchen (oder eine andere Person ermächtigen, dies in Ihrem Namen zu tun);




(c) den textr.me -Dienst oder davon abgeleitete Werke ganz oder teilweise zu vertreiben, zu lizenzieren, zu übertragen oder zu verkaufen, mit der Ausnahme, dass Sie den PET.BIO-Dienst an einen begrenzten Personenkreis weiterverkaufen dürfen, wenn wir Ihnen ausdrücklich und schriftlich die Zustimmung zu einer solchen Tätigkeit erteilt haben (und wenn wir die Zustimmung erteilen, können wir auch Bedingungen an diese Zustimmung knüpfen, die Sie einhalten müssen);




(d) den textr.me -Dienst gegen eine Gebühr oder ein Entgelt zu vermarkten, zu vermieten oder zu verleasen oder den textr.me -Dienst zu nutzen, um Werbung zu machen oder eine kommerzielle Werbung durchzuführen, mit der Ausnahme, dass Sie den textr.me -Dienst an einen begrenzten Personenkreis vermarkten dürfen, wenn wir Ihnen ausdrücklich schriftlich die Genehmigung für eine solche Tätigkeit erteilt haben;




(e) den textr.me -Dienst ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung für kommerzielle oder nicht autorisierte Zwecke zu nutzen, einschließlich der Übermittlung oder Erleichterung kommerzieller Werbung oder Aufforderungen oder Spamming;




(f) das ordnungsgemäße Funktionieren des textr.me -Dienstes zu stören oder zu versuchen zu stören, die Website oder mit dem textr.me -Dienst verbundene Netzwerke zu unterbrechen oder Maßnahmen zu umgehen, die wir zur Verhinderung oder Einschränkung des Zugriffs auf den textr.me -Dienst einsetzen;




(g) den textr.me -Dienst oder einen Teil davon in ein anderes Programm oder Produkt einzubinden, es sei denn, dies wurde separat mit uns schriftlich vereinbart;




(h) automatisierte Skripte oder andere Scraping-Tools zu verwenden oder anderen die Verwendung zu gestatten, um Informationen von Ihrer Seite oder dem textr.me -Dienst zu sammeln oder anderweitig mit dem textr.me -Dienst zu interagieren;




(i) sich als eine natürliche oder juristische Person auszugeben oder Sie oder Ihre Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person falsch anzugeben oder anderweitig falsch darzustellen, einschließlich des Erweckens des Eindrucks, dass Inhalte, die Sie hochladen, einstellen, übertragen, verteilen oder anderweitig zur Verfügung stellen, vom textr.me -Dienst stammen;




(j) eine andere Person einzuschüchtern oder zu belästigen oder Gewalt oder Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter auf Ihrer Seite, Ihrem Konto oder auf oder über Links auf Ihrer Seite zu fördern;




(k) sexuell explizites Material (einschließlich Bilder und Sprache) auf Ihrer Seite oder Ihrem Konto selbst aufzunehmen;




(l) das Konto, den Dienst oder das System eines anderen, ohne unsere Genehmigung zu nutzen oder zu versuchen, es zu nutzen, oder eine falsche Identität im PET.BIO-Dienst zu erstellen;




(m) den P textr.me -Dienst auf eine Art und Weise zu nutzen, die einen Interessenkonflikt hervorrufen oder die Zwecke des textr.me -Dienstes untergraben könnte, wie z. B. das Tauschen von Bewertungen mit anderen Nutzern oder das Schreiben oder Einholen von gefälschten Bewertungen; oder




(n) den textr.me-Dienst zu verwenden, um hochzuladen, zu übertragen, zu verteilen, zu speichern oder auf andere Weise verfügbar zu machen:




Dateien, die Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder anderes Material enthalten, das bösartig oder technologisch schädlich ist;




jegliche Informationen, die nach Ansicht von textr.me unaufgeforderte oder unerlaubte Werbung, Aufforderungen, Werbematerialien, "Junk-Mail", "Spam", "Multi-Level-Marketing", "Kettenbriefe", "Schneeballsysteme" oder jegliche verbotene Form der Aufforderung darstellen;




jegliche privaten Informationen von Dritten, einschließlich Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Nummer und Merkmal in einem persönlichen Ausweisdokument (z. B. Sozialversicherungsnummern, Passnummern) oder Kreditkartennummern, außer an uns, wie in der Datenschutzrichtlinie vorgesehen;




jegliches Material, das Urheberrechte, Markenrechte oder andere geistige Eigentumsrechte oder Datenschutzrechte einer anderen Person verletzt oder verletzen könnte;




jegliches Material, das eine Person verleumdet oder obszön, beleidigend, hasserfüllt oder aufrührerisch ist;




jegliches Material, das eine Straftat, gefährliche Aktivitäten oder Selbstbeschädigung darstellt, dazu ermutigt oder Anleitungen dazu liefert;




jegliches Material, das absichtlich darauf abzielt, Menschen zu provozieren oder zu verärgern, insbesondere Trolling und Mobbing, oder das darauf abzielt, Menschen zu belästigen, zu verletzen, zu verängstigen, in Bedrängnis zu bringen, in Verlegenheit zu bringen oder zu verärgern;




jegliches Material, das eine Bedrohung jeglicher Art enthält, einschließlich der Androhung von körperlicher Gewalt;




jegliches Material, das rassistisch oder diskriminierend ist, einschließlich der Diskriminierung aufgrund von Rasse, Religion, Alter, Geschlecht, Behinderung oder Sexualität;




jegliche Antworten, Kommentare, Meinungen, Analysen oder Empfehlungen, für die Sie nicht ordnungsgemäß lizenziert oder anderweitig qualifiziert sind; oder




Material, das nach unserem alleinigen Ermessen anstößig ist oder das eine andere Person bei der Nutzung des textr.me -Dienstes einschränkt oder behindert oder das uns, den textr.me -Dienst oder unsere Nutzer einem Schaden oder einer Haftung jeglicher Art aussetzen könnte.




8. Gebühren und Zahlung - Bezahlte Pläne




(a) Bezahlen der Gebühren: Sie müssen die Gebühren, die Sie für einen kostenpflichtigen Plan vereinbart haben, an uns zahlen.




(b) Wie Ihnen die Gebühren in Rechnung gestellt werden: Wenn Sie einen kostenpflichtigen Plan haben, werden Ihnen die Gebühren im Voraus auf wiederkehrender und periodischer Basis in Rechnung gestellt, abhängig von Ihrem Abrechnungszyklus. Die Abrechnungszyklen werden entweder auf monatlicher oder jährlicher Basis festgelegt, abhängig von der Art des Plans, den Sie bei der Entscheidung für Ihren Paid-Plan auswählen.




(c) Bezahlte Pläne werden automatisch erneuert: Am Ende eines jeden Abrechnungszyklus verlängert sich Ihr bezahlter Plan automatisch gemäß den zum Verlängerungsdatum geltenden Nutzungsbedingungen, es sei denn, Sie oder wir haben den Paid Plan gemäß diesen Nutzungsbedingungen gekündigt.




(d) Zahlungen müssen mit korrekten Abrechnungsinformationen erfolgen: Eine gültige Zahlungsmethode, einschließlich Kreditkarte, ist erforderlich, um die Zahlung für Ihren kostenpflichtigen Plan zu verarbeiten. Sie werden uns genaue und vollständige Rechnungsinformationen zur Verfügung stellen, einschließlich des vollständigen Namens, der Adresse, des Bundeslandes, der Postleitzahl und einer gültigen Zahlungsmethode. Durch die Übermittlung solcher Zahlungsinformationen ermächtigen Sie uns automatisch, alle über Ihr Konto anfallenden Gebühren von solchen Zahlungsmitteln abzubuchen.




(e) Elektronische Rechnungen anstelle der automatischen Rechnungsstellung: Wenn die automatische Rechnungsstellung aus irgendeinem Grund ausfällt, stellen wir eine elektronische Rechnung aus, in der wir Sie darauf hinweisen, dass Sie innerhalb eines bestimmten Stichtags manuell mit der vollständigen Zahlung entsprechend dem auf der Rechnung angegebenen Abrechnungszyklus fortfahren müssen.




(f) Steuern: Sofern nicht anders angegeben, sind alle Gebühren inklusive Transaktionssteuern (d.h. GST/VAT). Sie sind für die Zahlung aller anderen (etwaigen) externen Gebühren und Steuern verantwortlich, einschließlich Quellensteuern, falls diese anfallen, die mit Ihrer Nutzung des textr.me -Dienstes verbunden sind, wo auch immer sie erhoben werden. Wir können zu diesen Zwecken geografische Informationen von Ihnen erheben, und alle geografischen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen (falls vorhanden), müssen korrekt sein. 




9. Geistiges Eigentum




(a) Unsere Rechte an geistigem Eigentum: Alle geistigen Eigentumsrechte am textr.me -Dienst, der Website und deren Inhalt (mit Ausnahme Ihrer Inhalte, aber einschließlich der textr.me -Inhalte), Merkmale und Funktionen sind und bleiben unser ausschließliches Eigentum (oder das unserer Lizenzgeber), und Sie werden dieses Eigentum nicht anfechten.




(b) Keine Übertragung unserer geistigen Eigentumsrechte an Sie: Der textr.me -Dienst ist durch Urheberrechte, Marken und andere Gesetze sowohl in Deutschland als auch im Ausland geschützt. Unsere Marken und Markennamen dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht in Verbindung mit einem Produkt oder einer Dienstleistung verwendet werden. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen stellt eine Übertragung von geistigen Eigentumsrechten von uns auf Sie dar.




(c) Ihre eingeschränkten Rechte zur Nutzung des textr.me -Dienstes: Sie sind berechtigt, den textr.me -Dienst nur in der von uns genehmigten Weise zu nutzen (was die Nutzung in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen einschließt). Als Nutzer wird Ihnen ein beschränktes, nicht exklusives, widerrufliches, nicht übertragbares Recht zur Nutzung des textr.me -Dienstes gewährt, um Inhalte gemäß diesen Nutzungsbedingungen zu erstellen, anzuzeigen, zu verwenden, abzuspielen und hochzuladen.




(d) Wie der textr.me -Dienst nicht verwendet werden darf: Sie dürfen den textr.me -Dienst nicht in Verbindung mit einem Produkt oder einer Dienstleistung nutzen, die nicht mit uns verbunden ist oder uns in irgendeiner Weise in Verruf bringt.




(e) Verantwortung für gepostetes Material: Alle Meinungen, Ratschläge, Aussagen, Dienstleistungen, Angebote oder andere Informationen oder Inhalte, die von anderen Nutzern geäußert oder zur Verfügung gestellt werden, sind die der jeweiligen Autoren oder Vertreiber und nicht die von uns.




(f) Ihre Verantwortlichkeiten bei der Nutzung von textr.me -Inhalten: Wenn wir Ihnen Bilder, Icons, Videos, Grafiken oder andere Inhalte (textr.me -Inhalte) zur Verfügung stellen, die Sie in Verbindung mit dem textr.me -Dienst verwenden dürfen, müssen Sie:




(1) solche textr.me -Inhalte nur auf Ihrer Seite und nirgendwo anders verwenden;




(2) alle angemessenen schriftlichen Richtlinien oder Bedingungen, bei denen es sich um die Richtlinien oder Bedingungen einer dritten Partei handeln kann, in Bezug auf die textr.me -Inhalte, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, einhalten.  




10. Datenschutz und Datenhaltung




(a) Unsere Daten und die Datenhaltung über unsere Daten: Alle Daten (und alle geistigen Eigentumsrechte an Daten), die wir oder der textr.me -Dienst aufgrund Ihrer Nutzung (oder der Nutzung durch Endnutzer oder andere Nutzer) des textr.me -Dienstes oder der Inhalte erstellen oder erzeugen (Daten), sind unser Eigentum, und Sie werden dieses Eigentum nicht anfechten.




(b) Wir können Ihnen Daten zur Verfügung stellen: Wir können Ihnen Daten oder Visualisierungen von Daten als Teil des textr.me -Dienstes (Datenanalyse) zur Verfügung stellen. Wir geben keine Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf die Genauigkeit oder Vollständigkeit der Datenanalyse, aber wir werden versuchen, sie so genau und vollständig wie möglich zu machen.  




(c) Bitte beachten Sie unsere Datenschutzrichtlinie: Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für die Art und Weise, wie wir persönliche Informationen über Sie sammeln, verwenden und offenlegen können. 




11. Vertraulichkeit




(a) Sie müssen die Ihnen zur Verfügung gestellten vertraulichen Informationen schützen: Wenn wir Ihnen Informationen über den textr.me -Dienst zur Verfügung stellen, die vertraulich sind oder die eine vernünftige Person als vertraulich ansehen würde, müssen Sie diese vertraulich behandeln und angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um die unbefugte Offenlegung dieser Informationen oder den Zugriff darauf zu verhindern.




(b) Unsere Verantwortlichkeiten in Bezug auf Feedback: Wenn Sie sich dafür entscheiden, zum textr.me -Dienst beizutragen, indem Sie uns Ideen für neue Produkte, Dienste, Funktionen, Änderungen, Verbesserungen, Inhalte, Angebote, Werbeaktionen, Computercode oder andere Materialien (Feedback) schicken, dann sind wir unabhängig davon, was in Ihrer Mitteilung steht:




wir sind nicht verpflichtet, Ihr Feedback zu prüfen, zu berücksichtigen oder umzusetzen oder Ihnen das Feedback ganz oder teilweise zurückzusenden, egal aus welchem Grund;




Feedback wird auf nicht vertraulicher Basis zur Verfügung gestellt, und wir sind nicht verpflichtet, das von Ihnen gesendete Feedback vertraulich zu behandeln oder es in irgendeiner Weise zu verwenden oder offenzulegen; und




Sie gewähren uns unwiderruflich eine unbefristete, unwiderruflich übertragbare, weltweite, gebührenfreie Lizenz zur Vervielfältigung, Verteilung, Erstellung abgeleiteter Werke, Modifizierung, Aufführung, öffentlichen Kommunikation, Bereitstellung, Anzeige und anderweitigen Nutzung und Verwertung des Feedbacks und abgeleiteter Werke für jeden Zweck und ohne Einschränkung.




12. Ihre Verantwortung für Endbenutzer




Ihre Seite kann ihre eigenen Besucher und Kunden (Endnutzer) haben. Die Art und Weise, wie die Endnutzer Ihre Seite und Ihre Inhalte nutzen und mit ihnen interagieren, liegt in Ihrer Verantwortung (im Gegensatz zu unseren Verpflichtungen gegenüber Ihnen in diesen Nutzungsbedingungen in Bezug auf den textr.me -Dienst selbst). Diese Verantwortung umfasst die Einhaltung aller Gesetze und Vorschriften in Bezug auf die Endbenutzer sowie die Lieferung von Produkten und Dienstleistungen (falls vorhanden) an die Endbenutzer.




13. Haftung




(a) Wir sind nicht haftbar für Schäden: Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir nicht für Schäden haften, die durch die Nutzung des textr.me Dienstes oder das Kopieren, Verbreiten oder Herunterladen von Inhalten aus dem textr.me -Dienst entstehen.




(b) Keine Haftung für bestimmte Arten von Schäden aufgrund von Vertragsbruch oder unerlaubter Handlung: In keinem Fall haften Sie oder wir für indirekte, strafende, besondere, zufällige oder Folgeschäden (einschließlich Geschäfts-, Umsatz-, Gewinn-, Nutzungs-, Datenschutz-, Daten-, Goodwill- oder sonstiger wirtschaftlicher Verluste), wie auch immer diese entstehen, sei es aufgrund von Vertragsbruch oder unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), selbst wenn die betreffende Partei zuvor auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde.




(c) Sie sind für Ihre Nutzung des textr.me -Dienstes verantwortlich: Sie tragen die alleinige Verantwortung für einen angemessenen Sicherheitsschutz und die Sicherung von Daten, Inhalten und/oder Geräten, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des textr.me -Dienstes verwendet werden, und haben keinen Anspruch gegen uns für verlorene Daten, erneute Laufzeiten, ungenaue Anweisungen, Arbeitsverzögerungen oder entgangene Gewinne, die sich aus der Nutzung des textr.me -Dienstes ergeben. Sie dürfen Ihr Konto nicht an eine andere Person abtreten oder anderweitig darüber verfügen.




(d) Schadloshaltung: Sie stellen uns von jeglichem Verlust frei, der uns im Zusammenhang mit einem Verstoß Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen (einschließlich Klausel 7) oder einem Anspruch eines Dritten gegen uns in Bezug auf Ihre Inhalte entsteht.




(e) Begrenzung unserer Haftung Ihnen gegenüber: In keinem Fall übersteigt unsere Haftung Ihnen gegenüber im Rahmen oder in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen oder dem textr.me -Dienst den höheren Betrag der Gebühren, die Sie zu dem Zeitpunkt, zu dem die Haftung angeblich entstanden ist, tatsächlich an uns gezahlt haben, aber max. 100 €. Diese Beschränkung gilt unabhängig davon, ob Ihr Anspruch gegen uns auf Vertrag, Fahrlässigkeit, anderen unerlaubten Handlungen oder anderweitig beruht.




14. Haftungsausschluss




(a) Sie nutzen den textr.me -Dienst auf eigenes Risiko: Die Nutzung des textr.me -Dienstes erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Der textr.me -Dienst wird auf einer " WIE BESEHEN "- und " WIE VERFÜGBAR "-Basis bereitgestellt. Der textr.me -Dienst wird ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantien jeglicher Art bereitgestellt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Betriebszeit oder Verfügbarkeit oder stillschweigende Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Nichtverletzung von Rechten oder des Leistungsverlaufs.




(b) Wir geben keine Garantien für den textr.me Service: Wir, unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Lizenzgeber garantieren oder gewährleisten nicht, dass:




der textr.me -Dienst ununterbrochen oder sicher funktioniert oder zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort verfügbar ist;




jegliche Fehler oder Defekte korrigiert werden;




der textr.me -Dienst frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten ist; oder




die Ergebnisse der Nutzung des textr.me -Dienstes Ihren Anforderungen entsprechen werden.




(c) Umfang dieses Haftungsausschlusses: Dieser Haftungsausschluss gilt für alle Schäden oder Verletzungen, die durch Leistungsausfälle, Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Defekte, Verzögerungen beim Betrieb oder bei der Übertragung, Computerviren, Ausfälle der Kommunikationsleitungen, Diebstahl oder Zerstörung oder unbefugten Zugriff oder, Änderung oder Verwendung von Aufzeichnungen in Verbindung mit der Nutzung oder dem Betrieb des textr.me -Dienstes verursacht werden, unabhängig davon, ob es sich um Vertragsbruch, unerlaubtes Verhalten, Fahrlässigkeit oder einen anderen Klagegrund handelt.




(d) Wir geben keine Garantien für den Inhalt des textr.me -Dienstes: Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf die Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung oder Verfügbarkeit der im textr.me -Dienst enthaltenen Inhalte für einen beliebigen Zweck. Jegliches Vertrauen, das Sie auf solche Informationen setzen, geschieht daher ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko. Wir lehnen jede ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung, Zusicherung oder Garantie in Bezug auf die Effektivität oder Rentabilität des textr.me -Dienstes ab, oder dass der Betrieb des textr.me -Dienstes ununterbrochen oder fehlerfrei sein wird. Wir haften nicht für die Folgen von Unterbrechungen oder Fehlern des textr.me -Dienstes.




(e) Wir können Zugang zu Diensten von Dritten anbieten: Wir können gelegentlich als Teil des textr.me -Dienstes oder als Zusatz zum textr.me -Dienst Zugriff auf bestimmte Funktionen oder andere Dienste anbieten, die von Dritten bereitgestellt werden (z. B. ein Zahlungsportal). 




(f) Wir schließen die Anwendung von Gesetzen nicht aus, die nicht ausgeschlossen werden können: Diese Nutzungsbedingungen (einschließlich der vorstehenden Bestimmungen dieser Ziffer 14) gelten im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen zielt darauf ab, Rechte auszuschließen, einzuschränken oder zu modifizieren, die Ihnen nach dem Gesetz zustehen und die nicht durch Vereinbarung ausgeschlossen, eingeschränkt oder modifiziert werden können. Wenn diese Nutzungsbedingungen dem australischen Verbraucherrecht unterliegen, ist unsere Haftung Ihnen gegenüber für die Nichteinhaltung einer Verbrauchergarantie in Bezug auf jegliche Dienstleistungen auf die Neulieferung der Dienstleistungen oder die Zahlung anstelle einer solchen Neulieferung beschränkt.




(g) Beta-Funktionalität: Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit bestimmte Funktionen des textr.me -Dienstes in einer Beta-Version zur Verfügung stellen (und diese Funktionen werden als "Beta" oder ähnlich gekennzeichnet). Wir evaluieren und testen diese Beta-Funktionalität noch und sie ist möglicherweise nicht so zuverlässig wie unsere anderen Teile des textr.me -Dienstes.




15. Dienste von Drittanbietern




(a) Keine Befürwortung von Diensten Dritter: Sofern wir nicht ausdrücklich etwas anderes angeben, befürworten wir keine Produkte oder Dienste Dritter (und geben auch keine Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf diese ab), und Ihre Nutzung dieser Produkte oder Dienste Dritter unterliegt möglicherweise separaten Bedingungen, die Sie in eigener Verantwortung prüfen und akzeptieren müssen.




(b) Geschäftsbedingungen von Diensten Dritter: Sie halten sich an die Bedingungen und Konditionen, denen Sie entweder gesondert zugestimmt haben oder die wir Ihnen gegenüber deutlich machen, dass Sie sich an die Bedingungen und Konditionen eines Drittanbieterdienstes halten müssen, den Sie in Verbindung mit dem textr.me -Dienst nutzen. 




(c) Keine Rückerstattungen: Wir bieten keine Rückerstattungen für Beträge an, die Sie an einen Dritten gezahlt haben.




(d) Aussetzung oder Kündigung des Kontos: Wenn Sie mit den Bedingungen der Drittpartei nicht einverstanden sind, können wir Ihr Benutzerkonto aussetzen oder kündigen oder die entsprechende Funktionalität einschränken. 




16. Unsere Rechte zur Aussetzung usw. und Problemlösung




(a) Unsere Rechte, Ihr Konto zu sperren oder zu löschen: Wenn Sie eine dieser Nutzungsbedingungen nicht einhalten (insbesondere die Klauseln 7 (Akzeptable Nutzung) und 9 (Geistiges Eigentum)), können wir Ihr Benutzerkonto aussetzen oder kündigen oder die Funktionalität des textr.me -Dienstes, auf den Sie Zugriff haben, einschränken. Je nach Art der Nichteinhaltung müssen wir dieses Recht zur Aussetzung oder Kündigung nicht in Anspruch nehmen, aber bei wiederholter Nichteinhaltung Ihres Kontos oder bei einer wesentlichen Nichteinhaltung werden wir dies wahrscheinlich tun. 




(b) Ihre Rechte, sich mit Problemen an uns zu wenden: Wenn Sie Probleme mit unserer Entscheidung gemäß Klausel 16(a), mit der Erbringung des textr.me -Dienstes oder mit irgendetwas anderem im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen haben, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns eine E-Mail an info@textr.me schicken (Problemmeldung). Sobald wir eine Problemmeldung erhalten haben, werden Sie und wir uns nach besten Kräften bemühen, das Problem in gutem Glauben zu lösen. Keiner von uns wird im Zusammenhang mit dem Problem ein Gerichtsverfahren anstrengen oder formelle oder öffentliche Maßnahmen ergreifen, bis wir mindestens 1 Monat ab dem Datum der Problemmeldung versucht haben, das Problem in gutem Glauben zu lösen.




17. Allgemeines




(a) Gesamte Vereinbarung: Diese Nutzungsbedingungen (zusammen mit der Datenschutzrichtlinie) stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns bezüglich Ihrer Nutzung und Ihres Zugriffs auf die Website und Ihrer Nutzung und Ihres Zugriffs auf den textr.me -Service dar. Keine andere Bedingung darf in diese Nutzungsbedingungen aufgenommen werden, es sei denn, sie muss aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen aufgenommen werden. Alle stillschweigenden Bedingungen mit Ausnahme derjenigen, die durch das Gesetz impliziert sind und nicht ausdrücklich ausgeschlossen werden können, werden ausdrücklich ausgeschlossen.




(b) Trennbarkeit: Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen nach dem Recht einer Rechtsordnung ungültig sein, so ist die Bestimmung in dieser Rechtsordnung in dem Umfang durchsetzbar, in dem sie nicht ungültig ist, und in dem Umfang, in dem sie nicht gültig ist, wird sie von diesen Nutzungsbedingungen abgetrennt, und der Rest dieser Nutzungsbedingungen gilt weiterhin mit den Änderungen, die unbedingt erforderlich sind, um die Abtrennung widerzuspiegeln.




(c) Geltendes Recht: Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist




(d) Kein Verzicht: Unser Versäumnis, auf einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen zu bestehen oder diese durchzusetzen, ist nicht als Verzicht auf eine Bestimmung oder ein Recht auszulegen.




18. Rechtsprechungsspezifische Bedingungen




Es kann sein, dass Gesetze für Sie oder für uns gelten, die sich aus Ihrem spezifischen Standort ergeben. Wenn dies der Fall ist und wenn diese Gesetze mit irgendeinem Teil dieser Bedingungen unvereinbar sind, haben diese Gesetze im Ausmaß der Unvereinbarkeit Vorrang.




(a)  Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.




Stand 01.03.2023